Verhaltensregeln


 mehr Info:   DIE WAGESTADTER PFLÜME  |  PFLÜMELIED


 

Zur Kampagne 2011 hat der Narrenrat der Fasentgemeinschaft einige Verhaltensregeln niedergeschrieben, welche im Prinzip schon immer gelten. Zukünftig ist die Teilnahme an Veranstaltungen mit der Fasentgemeinschaft nur möglich, wenn diese Verhaltensregeln unterschrieben werden. Beim Buseinstieg wird kontrolliert, ob die Unterschrift bereits geleistet wurde. Ebenso kann dort die Verhaltensregeln gelesen, sowie die Unterschrift geleistet werden, falls dies noch nicht geschehen ist. Bei Minderjährigen ist zusätzlich noch die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten nötig.

Die Verhaltensregeln der Fasentgemeinschaft können Sie hier herunterladen.

Der Narrenrat hat die Befugnis bei Übertretungen dieser Regeln sowie Ausschreitungen und falschem Benehmen, die dem Ansehen der FG schaden, einen Ausschluss aus der FG auszusprechen und ihm/ihr verbieten, das Häs weiterhin zu tragen.

 

 

Aktuelles:  

Fasentseröffnung und Narrenversammlung


Unsere diesjährige Fasentseröffnung und Narrenversammlung fand am Sonntag den 11.11. um 11:11 Uhr im Probelokal bei der Halle statt.
128 aktiven und passiven Mitglieder sowie Freunde und Gönner sind der Einladung gefolgt.
 
Einen Bericht findet ihr unter diesem Link.

Die Termine der kommenden Kampagne findet ihr unter Termine.

Wir freuen uns auf die bald startende Kampagne!

Bis dahin, Pflüme Hoch !!!

Unsere nächsten 3 Termine:

 

Hästrägertreffen – Karnevalsgesellschaft, Herbolzheim

(freiwillig!)

 

Umzug – Laubenhexen Lahr

(mit Spitzbuebe)

 

Fahrt ins Blaue

IrgendWo im NirgendWo