Geschichte


 Untermenü:   OBERNARREN


 


Die Chronik von 50 Jahren Fasentgemeinschaft Wagestadter Pflüme:

 

1968


Feuerwehr, Sportverein, Musikverein, Gesangverein und Kirchenchor gründen die Fasentgemeinschaft

 

1969


Premiere der Pflümesitzung mit Beteiligung aller Gründungsmitglieder

1. Auftritt der Hexengruppe mit einem Tanz

 

1971


1. Hemdglunkerumzug

 

1973


1. Auftritt der Blau-Weiß-Garde und der Kindergarde

 

1974


Vorstellung des Pflümehäs

 

1975


Neue, einheitliche Hexenkostüme

Narrenratsfrauen im Pflümehäs

 

1977


Pflümelied von Albert Enz und Bernhard Enz

Holzmasken für die Pflüme

 

1979


Pflümetanz am 11-jährigen Jubiläum

Kleines Narrentreffen

 

1980


Holzmasken für die Hexen

Narrenlauf (Fußgruppen) löst Fasentumzug am Fasentmändig ab

 

1984


Gründung der 6er-Gemeinschaft "Berg un Tal"

 

1985


1. Narrentreffen "Berg un Tal" in Mühlenbach

 

1987


Einweihung des Narrenkellers

 

1988


20-jähriges Jubiläum mit Narrentreffen "Berg un Tal"

 

1992


Gründung der Guggemusik Pflüme-Quätscher

 

1993


Narrentreffen "Berg un Tal" zu 25 Jahren Fasentgemeinschaft

1. Guggemusiktreffen

 

1996


Wagestadter Pflüme-Marsch von Jürgen Knörr und Andrea Roth

 

1998


30-jähriges Jubiläum mit Narrentreffen "Berg un Tal"

 

2003


Narrentreffen "Berg un Tal" zu 35 Jahren Fasentgemeinschaft

 

2007


Einweihung eines eigenen Narrenbrunnens

 

2008


24. "Berg un Tal"-Narrentreffen anlässlich 40 Jahre Fasentgemeinschaft "Wagestadter Pflüme"

 

2009


Narrenkellerumbau im Rahmen des Rathausneubaus und 1. (Baustellen-)Afterwork-Party

 

2010


Eröffnung des neuen Narrenkellers im Rahmen der Rathauseinweihung

 

2012


44-Jahre Fasentgemeinschaft "Wagestadter Pflüme" - Jubiläumsabend und Festbankett der Narrenräte

 

2014


30. Narrentreffen der "Berg un Tal" -Vereinigung

 

2016


Wagestadter "Pflüme-Polka" von Wolfgang Schaudt

 

Untermenü:

Aktuelles:  

Fasentseröffnung und Narrenversammlung


Unsere diesjährige Fasentseröffnung und Narrenversammlung fand am Sonntag den 11.11. um 11:11 Uhr im Probelokal bei der Halle statt.
128 aktiven und passiven Mitglieder sowie Freunde und Gönner sind der Einladung gefolgt.
 
Einen Bericht findet ihr unter diesem Link.

Die Termine der kommenden Kampagne findet ihr unter Termine.

Wir freuen uns auf die bald startende Kampagne!

Bis dahin, Pflüme Hoch !!!

Unsere nächsten 3 Termine:

 

Hästrägertreffen – Karnevalsgesellschaft, Herbolzheim

(freiwillig!)

 

Umzug – Laubenhexen Lahr

(mit Spitzbuebe)

 

Fahrt ins Blaue

IrgendWo im NirgendWo